Neue Geschwindigkeitsanzeige in Kollig

Ein lachendes oder ein trauriges Gesicht: Je nachdem, wie schnell die Autofahrer unterwegs sind. In Kollig hängt jetzt eine Geschwindigkeitstafel, die den Autofahrern zeigen soll, ob sie zu schnell sind. Die rote Ziffer und ein rotes trauriges Gesicht drückt direkt aufs Gewissen, wenn man es mit der Geschwindigkeitsbegrenzung nicht so genau genommen hat. Mit dieser Tafel möchte die Gemeinde besonders unsere Kinder und älteren Mitbürger vor zu schnell fahrenden Fahrzeugen schützen. Die Tafel wird im ganzen Ort an verschieden Stellen eingesetzt, wobei auch Daten (Geschwindigkeit und Anzahl der Fahrzeuge) aufgezeichnet werden. Die Tafel wurde durch Spenden finanziert, ein Großteil vom Orgateam Kleiderbasar Kollig mit 700,-. Ich danke dem Orgateam für ihren wiederholten sozialen Einsatz für unsere Gemeinde.

Robert Ollig, Ortsbürgermeister

DSC05888