"Großreinemachen" in Kollig

Wenn es Herbst wird, stehen jedes Jahr viele freiwillige Helferinnen und Helfer an einem Samstag frühmorgens vor der Hochkreuzhalle. Denn dann ist es wieder soweit, es wird angepackt; so auch in diesem Jahr.
Unsere fleißigen Frauen stellten unsere gute Stube "auf den Kopf". Die Hochkreuzhalle wurde grundgereinigt und unter Nutzung eines Gerüstes wurde sogar die Decke gesäubert. Somit bleibt die Halle in einem guten Zustand und auch weiter nutz- und vermietbar. Unsere Herren säuberten die Grünanlagen in gesamten Dorf.
Ich bedanke mich bei allen freiwilligen Helfern für ihr Engagement und bin froh für diese gelebte Dorfgemeinschaft.
Robert Ollig
Ortbürgermeister