Öffentliches WLAN in Kollig

Seit Juni kann in Kollig kostenlos im Internet gesurft werden. 
Die Firma The Cloud Networks Germany GmbH, München,  richtete für die Hochkreuz Halle und den Spielplatz zwei Hotspots ein, damit an diesen Orten das freie Internet genutzt werden kann.
Die Anwendung ist unkompliziert und die Anmeldung in wenigen Schritten erledigt. Der User muss lediglich das WLAN "Wifi4rlp" mit seinem mobilen Endgerät suchen, beim Startbildschirm „weiter“ klicken und anschließend die AGB akzeptieren. Damit wird der kostenlose Zugang ins Netz freigegeben.
Nach 24 Stunden werden die User automatisch vom Netz getrennt und müssen sich neu anmelden. 

Somit wurde nach der Einführung des schnellen Internets ein weiterer Schritt gemacht, die Attraktivität unserer Ortsgemeinde zu steigern.
Die Maßnahme wurde gefördert durch das Breitband –Kompetenzzentrum des Ministerium des Innern und Sport, Rheinland-Pfalz.
Robert Ollig, Ortsbürgermeister